Regeln im Amata

Regeln im Ferienhaus Amata, die für Ihren Vierbeiner gelten:

  • Max. 1 Hund ist gegen Gebühr nach Rücksprache mit dem Vermieter, Appartmentvermittlung Clausen, gestattet. (Hundebett und Hundenapf gegen Gebühr)
  • Hunde sind im 1. Obergeschoss nicht erwünscht
  • Im Sommer ist auf der Insel Leinenzwang
  • Es gilt die Hundekotaufnahme-Pflicht auf der ganzen Insel sowohl wie im Adina Garten und im angrenzenden Naturschutzgebiet. Kot-Säckchen sind im Naturschutzgebiet an den Abfall-Eimern angebracht und auch kostenlos in der Kurverwaltung List erhältlich.

Regeln für alle unsere Gäste

  • Bitte keine Zigarettenstummel im Garten liegen lassen.
  • Ansonsten gilt im ganzen Haus Rauchverbot.
  • Bitte das 1. Obergeschoss nicht mit Schuhen betreten. Danke.
  • Wir bitten um nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen; Süsswasser, Strom, Heizung

Da wir sowohl beim Umbau wie auch beim Leben im Haus auf Nachhaltigkeit achten, ist es für uns wichtig, dass wir im Amata „grünen Strom“ anbieten. Unser Strom setzt sich aus 100%-Naturstrom aus Schweizer Wasserkraft zusammen.

Dies ist ein Beitrag zum Umweltschutz, den wir Dank der Sylter Energieversorgung anbieten können.

Es darf nach Deutschem Gesetz, nie gleichzeitig der Kamin eingefeuert und der Dampfabzug über dem Herd betätigt werden, dies ist in Deutschland verboten.

  • Die Friesenwall-Mauern rund um das Haus sind nicht zum Klettern und Spielen gebaut. Eltern/Erwachsene haften für ihre/ihnen anvertraute Kinder.
  • Die Vermieterin übernimmt keine Haftung für das Betreten der Treppe; Eltern/Erwachsene haften für ihre/ihnen anvertraute Kinder

Die Spielsachen gehören am Ende der Ferien wieder dorthin zurück wo sie genommen wurden.  Wir bitten darum auch an die nächsten Kinder zu denken.

Bitte alle Bücher und die CD’s und DVD’s wieder zurücklegen. Auch die nächsten Gäste wollen diese geniessen.